Mehrlagige Naht


Das Erstellen von Schweißsimulationsmodellen mehrlagiger Schweißnähte ist mit VrWeld einfach. Der fillet-Generatur von VrWeld ist für Mehrlagennähte konzipiert. Es gibt mehrere Möglichkeiten die Nahtquerschnitte zu definieren. Je nach Anwendungsfall mit einfacher abschätzung bis hin zur detailierten Vorrausberechnung der Querschnitte einzelner Raupen am Submodell mit der neuen Goldak Wärmequelle WeldPoolQS.

Dies Beispiel zeigt eine einseitige Kehlnat mit zwei Lagen: Wurzellage mit einer Raupe und die Decklage mit zwei Raupen.

Temperaturfeld
JW Player goes here


Schweißverzug
JW Player goes here