Mehrstufensimulation mit Initialisierung aus der Vorstufe


Die Simulation eines Zusammenbau erfordert das Abbilden mehrerer Fertigungsstufen auch in der Simulation. In der ersten Stufe werden Bauteile verschweißt. In der darauffolgenden Stufe werden zu diesen Bauteilen weitere ergänzt und gefügt. Dabei muß der Endzustand aus der vorherigen Stufe als Initialisierungszustand übernommen werden. Zur Initialisierung gehört auch die Information über Kontaktzustände. Mit der DynaWeld Funktion "Modell Duplizieren" erfolgen alle dazu notwendigen Schritte automatisch.

Nach erfolgtem Zusammenbau kann das Strukturverhalten unter Belastung berechnet werden oder Grenzbelastungen ermittelt werden.

1. Fertigungsschritt (Temperatur)
JW Player goes here


2. Fertigungsschritt (Temperatur)
JW Player goes here


2. Fertigungsschritt (Temperatur Ansicht von unten)
JW Player goes here


3. Schritt - Zugversuch Vorderansicht
JW Player goes here


3. Schritt - Zugversuch Iso-Ansicht
JW Player goes here