T-Stoß dicker Bleche mit mehrlagiger Kehlnaht


Dickwandige Bauteile werden mit mehrlagigen Nähten verschweißt. Dabei interessiert die Vorhersage des Schweißverzuges um Kompensationsmaßnahmen auszulegen, die gewählte Folge des Lagenaufbaus zu bestätigen oder zu optimieren.

Mit der Schweißsimulation kann auch die lokale Veränderung des Materials aufgezeigt werden. Dazu gehört die Mikrostruktur - Gefügeänderung einschließlich angelassener Phasenzustände - und die plastische Verfestigung im Nahtbereich. Dies zeigen die nachfolgenden Animationen.

Temperaturfeld
JW Player goes here


Plastische Dehnung
JW Player goes here


Austenit
JW Player goes here


Bainit
JW Player goes here


angelassner Bainit

JW Player goes here